Mein erster Baum, oder, T5en für Anfänger

erstert5_2Gestern war es dann soweit! Der Anti-Kletterer ist das erste mal selbst den Baum hoch 🙂 Der gute Norbert (Bobline von Bobline-Sonnie) hat mich spontan mit nach Aschaffenburg zur Killerwurm-Runde mitgenommen. 9 T5er Tradi + 1 T5er Mysti und ein bisschen Beifang 🙂

Um 7 Uhr am 01.08. ging es los. Wir fuhren los Richtung GC3PJ36 um dort ein wenig im Baum rum zu hängen.

Es war das erste mal das ich in einem Vollgurt steckte. Sascha hatte mich zwar am Bonameser Bäumchen schnuppern lassen, aber so richtig hoch kam ich damals nicht. Anders an diesem Mittwoch! Ich hab meine ersten Bäume erklettert, nicht nur weil ich das Material von Norbert verwenden durfte, sondern auch weil er mir alles ruhig und ohne Hektik erklärte. Ich sollte mich nicht übernehmen oder irgendwas gefährliches machen. Ich war echt begeistert und für mich war es eine riesige Erfahrung. Alles in allem war es ein toller Tag den wir noch mit dem Wörmsche uff´m Törmsche ausklingen liesen.

erstert5_1Anschließend haben wir dann noch Amerikanisch gegessen und dann ging es heimwärts. Etwa 4,5 Kilometer mit vollem Gepäck hatten wir bei etwa 30°C auf der Uhr. Danke auch noch für alle Glückwünsche die mich über Facebook und WhatsApp erreichten 🙂

Für alle die die ein paar Fotos sehen möchten, hier hab ich mal alle gesammelt:
http://s1093.photobucket.com/albums/i426/accessburn/T5/ auch die beiden Videos gibt es zu sehen 🙂

 erstert5_3http://youtu.be/qqJRBsXq17Q
http://youtu.be/kycyo8Ki0U8

 

So, dann mal viel Spaß beim Schauen und wehe es gefällt jemandem nicht 🙂

Kommentar verfassen