Conrad Ping-Pong zum selber basteln

Ich hab mir mal was zum Basteln besorgt. Diesmal musste das Ping-Pong Set von Conrad Electronic dafür her halten.

Mein Fazit:
Das ist echt praktisch gemacht, denn die eigentliche Dose in der das ganze Material geliefert wird ist auch automatisch die Dose um das Spiel zu zu bauen. Ich hab etwa 30 Minuten gebraucht zu verstehen wie die Einzelteile in der Halterung verbaut werden. Anschließend 13 Lötstellen setzen und schon konnten die Batterien eingelegt werden 🙂
Für etwa 10 € ist es echt ein lustiger Zeitvertreib und auch als Geschenk recht praktisch

Lötzinn oder Fett ist nicht im Lieferumfang enthalten. Auch Batterien muss man selbst besorgen. Nicht das es schlimm wäre, aber wenn diese Sachen noch im Paket wären, dann wäre es noch ein bisschen Perfekter.

Kommentar verfassen